iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsicons
JF:TEC zum Arbeitstreffen im HBI

JF:TEC zum Arbeitstreffen im HBI

Das Junges Forum: Technikwissenschaften JF:TEC hat sich am 23. Mai 2019 zu einem ersten Workshop am Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut getroffen. Auf dem Programm standen die Diskussion disziplinärer Perspektiven auf das Thema Entscheidungen, die Vorstellung aktueller Projekte, Publikationen und Forschungsziele sowie die Besprechung interner organisatorischer Angelegenheiten. Im zweiten Teil des Treffens hat das JF:TEC  Google Germany in Hamburg besucht und eine Diskussion zum Thema algorithmische Entscheidungen geführt. Anschließend wurden die kreativen Büroräume des Unternehmens besichtigt. Mehr zum Treffen in Hamburg

Das Junge Forum: Technikwissenschaften (JF:TEC) ist ein interdisziplinäres Netzwerk von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern, die Lösungsansätze für die Herausforderungen gegenwärtiger und zukünftiger Technikentwicklung und -gestaltung erarbeiten. In verschiedenen Arbeitskreisen werden unter anderem soziale, politische, rechtliche philosophische Aspekte der Technikentwicklung auf Basis langfristiger Projektarbeit analysiert, um zu gesellschaftlicher Partizipation anzuregen und beizutragen. Dabei bestehen in der Wissenschaftslandschaft einige Defizite, derer sich das JF:TEC annimmt. Mehr zum JF:TEC

Im Bild von links nach rechts:
Sissy-Ve Basmer-Birkenfeld, M.A. (Helmut-Schmidt-Universität);
Mag. Dr. LL.M. (Harvard) Matthias Kettemann (Hans-Bredow-Institut);
Prof. Dr. Isabella Peters (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel);
Dr.-Ing. Tobias Redlich (Helmut-Schmidt-Universität);
Prof. Dr. Elke Greifeneder (Humboldt-Universität Berlin);
Prof. Dr. Walid Maalej (Universität Hamburg)
 

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!