Element 68Element 45Element 44Element 63Element 64Element 43Element 41Element 46Element 47Element 69Element 76Element 62Element 61Element 81Element 82Element 50Element 52Element 79Element 79Element 7Element 8Element 73Element 74Element 17Element 16Element 75Element 13Element 12Element 14Element 15Element 31Element 32Element 59Element 58Element 71Element 70Element 88Element 88Element 56Element 57Element 54Element 55Element 18Element 20Element 23Element 65Element 21Element 22iconsiconsElement 83iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsElement 84iconsiconsElement 36Element 35Element 1Element 27Element 28Element 30Element 29Element 24Element 25Element 2Element 1Element 66
„Newsjunkies“ für Studie gesucht

„Newsjunkies“ für Studie gesucht

Im Rahmen unseres Forschungsprojektes Public Connection suchen wir nachrichteninteressierte Menschen zwischen 18 und 29 Jahren für eine wissenschaftliche Befragung über ihr Mediennutzungsverhalten.
 
Interessiert sind wir vor allem an Menschen, die sich intensiv mit Journalismus und Nachrichten beschäftigen, Nachrichten teilen, kommentieren, kritisieren oder vielleicht sogar mit Journalist:innen in Kontakt treten, ob über Social Media, Email oder Leserbrief. Wichtig für die Teilnahme an der Studie wäre jedoch, dass keine eigene journalistische Tätigkeit vorliegt.
 
Befragung
Die Gespräche werden ca. 1,5 Stunden dauern und können als Videotelefonat (via ZOOM, Skype) oder vor Ort in Hamburg stattfinden. Als Dankeschön erhalten die Teilnehmenden eine Vergütung in Höhe von 30 Euro (Überweisung). Die Teilnahme an dieser Untersuchung ist freiwillig. Das Interview kann von den Teilnehmenden zu jedem Zeitpunkt abgebrochen werden.
 
Wer sind wir?
Das Leibniz-Institut für Medienforschung I Hans-Bredow-Institut (HBI) ist ein unabhängiges Forschungsinstitut an der Universität Hamburg, das sich mit der Erforschung der aktuellen Medienentwicklung befasst. Die Medien prägen heute mehr denn je den Alltag, die Politik, die Wirtschaft und die Kultur. Ziel unserer Forschung ist es, diese Einflüsse der Medien zu verstehen und Entwicklungen und Risiken abzuschätzen.
 
Interesse?
Interessierte können sich bis 31. März 2022 bei Hannah Amelie Scherf melden unter [email protected]leibniz-hbi.de.
 

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!