Element 68Element 45Element 44Element 63Element 64Element 43Element 41Element 46Element 47Element 69Element 76Element 62Element 61Element 81Element 82Element 50Element 52Element 79Element 79Element 7Element 8Element 73Element 74Element 17Element 16Element 75Element 13Element 12Element 14Element 15Element 31Element 32Element 59Element 58Element 71Element 70Element 88Element 88Element 56Element 57Element 54Element 55Element 18Element 20Element 23Element 65Element 21Element 22iconsiconsElement 83iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsElement 84iconsiconsElement 36Element 35Element 1Element 27Element 28Element 30Element 29Element 24Element 25Element 2Element 1Element 66
Dr. Michael Reiss, M. Sc.

Dr. Michael Reiss, M. Sc.

Michael Reiss ist seit November 2023 als Postdoc am Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut (HBI) im Forschungsprogramm 1 „Transformation öffentlicher Kommunikation – Journalistische und intermediäre Funktionen im Prozess der Meinungsbildung“ tätig.
 
Sein Forschungsinteresse gilt der politischen Kommunikation, insbesondere den Themen Nachrichtenkonsum und -wirkung sowie Methoden der Computational Social Science, hier insbesondere die mögliche Rolle und Nutzung von Large Language Models als sozialwissenschaftliche Forschungsmethode.
 
Sein kumulatives Dissertationsvorhaben am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung an der Universität Zürich befasste sich mit Mustern der Nachrichtennutzung und -nichtnutzung. Im Zentrum dieser Arbeit standen computergestützte Erhebungs- und Auswertungsmethoden, wie die Verwendung von Onlinetrackingdaten und Datenspenden (Reiss, Michael (2023). News Must Die for News to Live – Empirical, Methodological, Conceptual, and Theoretical Perspectives on Contemporary News consumption and a Proposal for a Normative Turn. University of Zurich, Philosophische Fakultät, https://doi.org/10.5167/uzh-238678).
 
Michael Reiss studierte Soziologie und Economics im Bachelor an der Universität Heidelberg. Im Masterstudiengang studierte er Socio-Ecological Economics and Policy an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie Social Research Methods an der London School of Economics and Political Science.

Dr. Michael Reiss, M. Sc.

Postdoc Mediennutzung

Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut (HBI)
Rothenbaumchaussee 36
20148 Hamburg
Tel. +49 (0)40 45 02 17

E-Mail senden

Arbeiten von Dr. Michael Reiss, M. Sc.

Projekte
Publikationen
Vorträge
Lehre
Alles

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!