Element 68Element 45Element 44Element 63Element 64Element 43Element 41Element 46Element 47Element 69Element 76Element 62Element 61Element 81Element 82Element 50Element 52Element 79Element 79Element 7Element 8Element 73Element 74Element 17Element 16Element 75Element 13Element 12Element 14Element 15Element 31Element 32Element 59Element 58Element 71Element 70Element 88Element 88Element 56Element 57Element 54Element 55Element 18Element 20Element 23Element 65Element 21Element 22iconsiconsElement 83iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsElement 84iconsiconsElement 36Element 35Element 1Element 27Element 28Element 30Element 29Element 24Element 25Element 2Element 1Element 66
9./10.
Oktober 2023

Data Science, KI & Computation

Prof. Dr. Wolfgang Schulz und Dr. Gregor Wiedemann nehmen an der zweitägigen Veranstaltung „Digital Total“ an der Universität Hamburg teil.

Wolfgang Schulz spricht auf der Podiumsdiskussion am ersten Veranstaltungstag ab 10:15 Uhr über das Thema Chancen und Risiken der Digitalisierung für den Wissenschaftsstandort Hamburg. Weitere Expert*innen auf dem Podium sind:
  • Andreas Timm-Giel, Technische Universität Hamburg
  • Annette Hamann, ITEC e.V. und Beiersdorf
  • Blanche Schwappach-Pignataro, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
  • Cord Jakobeit, Akademie der Wissenschaften in Hamburg
  • Philipp Moll, Max-Planck-Institut für Struktur und Dynamik der Materie
  • Rolf Greve, Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke
Moderation: Katharina Schneider, Tagesspiegel

Gregor Wiedemann referiert, ebenfalls am ersten Veranstaltungstag und zwar ab 16:15 Uhr, über die Computational Communication Science an unserem Institut: "Surveying Digital Media Ecosystems - Computational Communication Science at the Leibniz-Institute for Media Research | Hans-Bredow-Institut". Der Vortrag findet auf Englisch statt. 
 
Anmeldung
Die Anmeldung zu "Digital Total" finden Sie hier.
 
Über die Veranstaltung
Die Veranstaltung „Digital Total“ wird vom House of Computing & Data Science (HCDS) der Universität Hamburg gemeinsam mit den Partnern der wissenschaftlichen Plattform PIER PLUS sowie der Akademie der Wissenschaften in Hamburg organisiert und durchgeführt. Ziel des ersten Tages ist die Darstellung und Bündelung der in der Metropolregion Hamburg stark vertretenen Themen Data Science/ KI/ Computation. Einen Schwerpunkt stellt der Dialog über ein gemeinsames PIER PLUS Handlungsfeld „PIER Computing and Data Science“ dar. Begleitend wird seitens der Akademie der Wissenschaften Hamburg ein fächerübergreifendes Forum zum Austausch über die Zukunft der digitalen Transformation in der Metropolregion Hamburg und mögliche Synergien der institutionenübergreifenden Initiativen angeboten. Am zweiten Tag liegt der Fokus auf dem Thema Data Science / KI / Computation an der Universität Hamburg. Gleichzeitig dient er als Kickoff und zur Vorstellung der im HCDS angesiedelten Cross-Disciplinary Labs (CDLs). Neben den Vorträgen in Audimax 1 & 2 werden für die Dauer der Veranstaltung im Foyer Poster zu den unterschiedlichen Projekten ausgestellt und in zwei Postersessions an Tag 1 und 2 präsentiert.

Infos zur Veranstaltung

Adresse

Universität Hamburg
Audimax 1 & 2
Von-Melle-Park 4
20146 Hamburg

Ansprechpartner

Dr. Gregor Wiedemann
Senior Researcher Computational Social Sciences

Dr. Gregor Wiedemann

Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut (HBI)
Rothenbaumchaussee 36
20148 Hamburg
Tel. +49 (0)40 450 21 7 55
Fax +49 (0)40 45 02 17 77

E-Mail senden

VIELLEICHT INTERESSIEREN SIE AUCH FOLGENDE THEMEN?

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!