Element 68Element 45Element 44Element 63Element 64Element 43Element 41Element 46Element 47Element 69Element 76Element 62Element 61Element 81Element 82Element 50Element 52Element 79Element 79Element 7Element 8Element 73Element 74Element 17Element 16Element 75Element 13Element 12Element 14Element 15Element 31Element 32Element 59Element 58Element 71Element 70Element 88Element 88Element 56Element 57Element 54Element 55Element 18Element 20Element 23Element 65Element 21Element 22iconsiconsElement 83iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsElement 84iconsiconsElement 36Element 35Element 1Element 27Element 28Element 30Element 29Element 24Element 25Element 2Element 1Element 66
8.
November 2019

Was man im Netz darf und kann - und was nicht

"Was man im Netz darf und kann – und was nicht. Und was wir dazu forschen" ist Thema einer Informationsveranstaltung, die Matthias K. Klatt und Keno Christoffer Potthast für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des Hamburger Gymnasiums Altona veranstalten. Sie informieren hier über die Arbeit des Instituts und über einzelne Forschungsprojekte in dem genannten Themenschwerpunkt.

Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung in der Bibliothek des HBI.

Infos zur Veranstaltung

Adresse

Leibniz-Institut für Medienforschung
Hans-Bredow-Institut (HBI)
Rothenbaumchaussee 36
20148 Hamburg

Ansprechpartner

Matthias K. Klatt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Wolfgang Schulz

Matthias K. Klatt

Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut
Rothenbaumchaussee 36
20148 Hamburg
Tel. +49 (0)40 450 21 7 44
Fax +49 (0)40 45 02 17 77

E-Mail senden

VIELLEICHT INTERESSIEREN SIE AUCH FOLGENDE THEMEN?

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!